GESIS GesellschaftsMonitor: Herzlich willkommen!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Ihnen auf dieser Seite umfassende Informationen über unser Projekt zur Verfügung stellen. 

Der GESIS GesellschaftsMonitor ist eine langfristig angelegte Studienreihe, die vom GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften durchgeführt wird. Bei GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften handelt es sich um eine öffentliche Forschungseinrichtung, die von Bund und Ländern finanziert wird. Eine wesentliche Funktion von GESIS ist die Erfassung gesellschaftlichen Wandels mit Hilfe von Umfragedaten aus Studien wie dem GESIS GesellschaftsMonitor.

Worum geht es?

Ziel ist es mit dem GESIS GesellschaftsMonitor mehr über den Alltag und das Leben in Deutschland zu erfahren, um diese Informationen der sozialwissenschaftlichen Forschung zugänglich zu machen. Dabei erhalten die Teilnehmer regelmäßig Fragebögen mit allgemeinen Fragen zur Person (z.B. Alter, Familienstand) sowie Fragen zu verschiedenen Bereichen des Alltags wie beispielsweise Familie, Beruf, Freizeit, Medien, Politik und Gesundheit. Die Fragen sind einfach und für jeden beantwortbar.

Warum sollte ich beim GESIS GesellschaftsMonitor mitmachen?

Damit die Ergebnisse für Deutschland aussagekräftig sind, ist es entscheidend, dass alle ausgewählten Personen teilnehmen. Für jeden ausgefüllten Fragebogen erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer 5 Euro. Selbstverständlich ist die Teilnahme am GESIS GesellschaftsMonitor freiwillig. Sie können aber maßgeblich zum Erfolg der Studie beitragen. Bitte machen auch Sie mit!